DE

Rosen gedeihen besser bei höherer Reflexion von blauem Licht

Nicht nur die Lichtmenge, sondern auch seine Farbe bestimmen das Wachstum und den Ertrag der Rosen. ReduFlex Blue ist eine Beschichtung, die wesentlich weniger blaues Licht in das Gewächshaus hineinlässt. Versuche im Praxis haben gezeigt, dass dies einen positiven Effekt auf die Stiellänge oder den Ertrag hat. Die Rosenzüchter, die an den Tests teilgenommen haben, sind von den Ergebnissen so begeistert, dass sie die Beschichtung nach den Versuche weiterverwendet haben.

In den letzten Jahren wurden immer mehr Informationen über die Funktion der Lichtfarben bei der Entwicklung der Pflanzen gesammelt. Nach und nach wird es möglich, eine Ernte durch Einsatz von Licht zu steuern. Es ist bereits bekannt, dass blaues Licht das Längewachstum hemmt. Daher ist es folgerichtig, dass eine Beschichtung, die blaues Licht hemmt, tatsächlich das Längewachstum fördert. Dies hat eine vorteilhafte Wirkung auf Rosen, besonders während des Sommers, wenn das Wachstum der Stiele manchmal zurückbleibt. Immerhin erzielen längere Rosen bessere Preise. Andere Schnittblumen, wie beispielsweise die Gerbera, können ebenfalls von der zusätzlichen Länge profitieren.

Darüber hinaus hat blaues Licht einen höheren Energiewert als beispielsweise rotes Licht. Falls Sie das blaue Licht gezielt herausausfiltern können, tritt weniger Wärmeenergie in das Gewächshaus ein, sodass die Pflanzen kühler bleiben und trotzdem genügend Licht für die Assimilation zur Verfügung steht. ReduFlex Blue hat in hohem Maße einen ähnlichen Effekt auf das Klima wie ReduHeat, die Beschichtung, welche Hitze reflektiert. ReduFlex Blue ändert das Verhältnis zwischen nahes Infrarot (NIR) und fernes Infrarot (FIR). Auch dies kann positive Auswirkungen auf die Länge und/oder den Ertrag haben.


Verhältnis der Lichtfarben ist ausschlaggebend

Die Auswirkungen in der Praxis hängen von den örtlichen Gegebenheiten ab. Es kommt immer auf das Verhältnis der Lichtfarben an, denn dieses Verhältnis ist für die Form und das Wachstum der Gewächse verantwortlich. In der Natur gibt es jedoch in großem Umfang eine Veränderung des Verhältnisses der Lichtfarben. Normalerweise gibt es im Frühling mehr blaues Licht als im Sommer. Aber wenn im Sommer eine Wolke vorbeischwebt, nimmt der Blauanteil im Licht zu. In der Dämmerung steigt der Anteil fernes Infrarot (FIR)., der das Längewachstum fördert, aber in der Praxis hebt der große Anteil Rot des Assimilationsbeleuchtung diesen Effekt wieder auf.


Van den Ende Roses testete eine Beschichtung mit ReduFlex Blue und bereits im ersten Sommer fielen die Rosen der Sorte Akito viel länger aus. Im zweiten Testjahr - diesmal mit der Sorte Red Naomi - waren die Stiele nicht länger, aber sie ernteten mehr Stiele. Die Ergebnisse können daher je nach Jahr und Gewächs unterschiedlich ausfallen, größtenteils abhängig vom Wetter. Was sind, neben den harten Fakten, die Reaktionen der Gärtner? Sie sind ohne Zweifel positiv. Sie sagen, dass die Gewächse besser aussehen und sie sind sehr zufrieden mit der Qualität. ReduFlex Blue ist ein neues Produkt und es werden immer noch Praxiserfahrungen gewonnen. Die ersten Eindrücke sind allerdings gut.

Zukunft

Im Jahre 2014 wird Mardenkro das Produkt an einer Reihe von anderen Gewächsen testen, die wahrscheinlich ebenfalls von den Eigenschaften des ReduFlex Blue profitieren. 

Cookie-Richtlinie

Um Ihnen eine bessere und persönlichere Erfahrung auf unserer Website zu bieten, verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken. Durch die Verwendung dieser Cookies kann Ihr Surfverhalten auf unserer Website von uns und bestimmten Dritten überwacht werden. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien-Seite.

Cookies akzeptieren Einstellungen ändern